Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zahlreiche Weingüter haben sich nicht ohne Grund in und um Meißen im schönen Sachsen angesiedelt: Hier im Elbtal zwischen Diesbar-Seußlitz und Prina schafft das einsetzende Kontinentalklima sehr gute Bedingungen zum Reifen des Weinstocks. Heiße Sommer, eine hohe Sonnenscheindauer und strenge Winter mit Spätfrösten fordern Wein und Winzer gleichermaßen heraus. Der stete Wechsel zwischen warmen Tagen und kühlen Nächten, treibt den Wein zu Höchstleistungen. Umso aromatischer und köstlicher werden die Berren im Herbst geerntet - und desto facettenreicher und tiefgründiger kommen die Weine dann in die Flasche.

Vergleicht man dann die einzelnen Weinsorten der Winzer aus Meißen und Umgebung stellt man schnell fest, dass weiterhin der Boden (vornehmlich Lehm/Löss) als auch die Vinifizierung im Keller zusätzlichen Einfluß auf Geschmack und Daherkommen des Sächsischen Weins haben. Genießen Sie sich durch Sächsische Elbland - wir begleiten Sie dabei.