Weine der Region / Meissen wines

Müller-Thurgau

Ein Wein der sich großer Beliebtheit erfreut. Er hat die angenehme Verbindung der Milde des Silvaners mit der duftigen Frische des Rieslings. Hinzu kommt eine feine dezente Muskatnote, die den Duft des Weines bestimmt und den Geschmack vortrefflich abrundet.


A wine which enjoys great popularity. It pleasantly combines the mildness of Silvaner with the aromatic freshness of Riesling. In addition, it has a discreet touch of nutmeg which defines the wine's aroma and roundss off the taste superbly.

Müller Thurgau

Goldriesling

Eine Rebsorte, die nur noch im Elbtal angebaut wird. Durch seinen späteren Austrieb und sehr frühe Reife eignet er sich gut für Randlagen, in denen der Anbau anderer Sorten problematisch wäre.
Er ergibt einen leichten fruchtigen Wein mit neutralem Bukett und kleiner Säure und ist ein hervorragender Kneipwein. Sehr rare Sorte, immer mit als erstes ausgetrunken.


A wine which is only grown in the Elbe Valley. Owing to the fact that is sprouts late and ripens very early, it is eminently suitable for cultivation in perimeter areas where it would be difficult to grow other varieties, It produces a light, fruity wine with a crisp, slightly sharp taste and a neutrl bouquet, and is an excellent pub wine.

Goldriesling

Gutedel

Der Gutedel ist eine der ältesten Rebsorten, vorwiegend als wohlschmeckende Tafeltraube zu verwenden. Er gibt einen guten leichten Tischwein, der mild, süffig und sehr bekömmlich ist. Kenner bezeichnen ihn als einen ausgezeichneten Kneipwein.
Wie alle leichten Weine schmeckt er, jung getrunken, am besten.


The Gutedel is one of the oldest grape varieties and is mainly consumed as a delicious dessert grape. It produces a palatable, light table wine which is mild and mellow. Connoisseurs describe it as an outstanding pub wine. Like all wines, it tastes better when new.

Perle von Zala

Die Rebsorte "Perle von Zala" ist eine Neuzüchtung aus Ungarn, die 1986 im Elbtal gepflanzt wurde.
Der Wein ist zwischen den Sorten Müller Thurgau und Mario Muskat einzuordnen und stellt als Ergänzung zu diesen Sorten eine Bereicherung des Angebotes Meißner Weine dar.


"Perle von Zala" (the Pearl from Zala) is a new Hungarian varity which was first planted in the Elbe Valley in 1986. The wine can be classified between Müller Thurgau und Morio Muskat; by augmenting these types it enriches the range of Meissen wines.

Weißburgunder

Eine Rebsorte französischer Herkunft. Sie ergibt einen vorzüglichen Qualitätswein mit einem lieblichen Charakter, zartblumigen Bukett und abgerundeter weicher und fülliger Geschmacksnote.
Ein Weißwein, der zu jeder Gelegenheit paßt, aber zum Geflügelbraten besonders harmoniert.


A vine of French origin, the Pinot blanc produces an excellent high-quality white wine with a medium-sweet, delicate, flowery bouquet and a well-rounded, mellow, fill-bodied taste. Although suitable for every occasion, it complements roast poultry particularly well.

Weißburgunder

Riesling

Riesling ist wohl die älteste Rebsorte, die bei uns angebaut wird. Sie soll im 9. Jahrhundert erstmalig am Rhein gepflanzt worden sein.
Kenner bezeichnen die Säure als das Mark des Rieslings, da sie wesentlicher Bestandteil der Qualität und Träger der fruchtigen Rieslingart ist. Kennzeichen des Rieslings ist seine feine, rassige Eleganz, das zarte an Pfirsich erinnernde blumige Bukett.
In mittleren Jahren ergibt der riesling einen anregenden, rassigen Tischwein; in guten Jahren einen sehr harmonischen, immer eleganten, blumigen Wein und in großen Jahren einen Spitzenwein, der sich in edlen, bukettreichen und vollen Variationen vorstellt.


Riesling is probably the oldest type of vine grown in the area. The vine is thought to have been first planted in the 9th century on the Rhine. Connoisseurs describe the wine's crispness as Riesling's trademark as it largely contributes to the wine's quality and creates the fruity Riesling taste. Riesling's other characteristics are its fine, spirited elegance and its delicate, flowery bouquet reminiscent of peaches.
In average years, the Riesling produces a stimulating spirited table wine; good vintages make a harmonious, consistently elegant wine with a flowery bouquet, The best vintages provide exquisite, full-flavoured wines with a rich bouquet.

Riesling

Kerner

Der Kerner gehört ebenfalls zu den Neuzüchtungen und ist eine Kreuzung zwischen Trollinger und Riesling. Er wird seit ca. 10 Jahren im Versuchsanbau erprobt und hat bereits sehr viele Liebhaber gewonnen.
Charakteristisch sind die frische rassige Art sowie eine rieslingähnliche Säure. Er stellt eine gute Ergänzungssorte zum Riesling, vor allem in den kleinen Jahrgängen, dar.


The Kerner is also one of the varieties and is a cross between Trollinger and Riesling. It has been cultivated for approximately 10 years on a trial basis and has already won over man wine-lovers.
The Kerner has a fresh, spirited character and a crispness suggestive of Riesling. It augments Reisling wines very well, especially in the smaller vintages.

Kerner

Morio Muskat

Eine Weinsorte, die sich viele Freunde erworben hat. Ihr Charakter wird von einer feinen bis kräftigen Muskatnote bestimmt. Die Reife des Morio Muskat ist klimaabhängiger als die anderen Rebsorten. In guten Jahren kann er sehr wuchtig sein, große Fülle ausfweisen und ein ansprechendes, wenn auch kräftiges Muskatbukett besitzen. Ein solcher Wein stellt eine Spezialität dar.
Für Liebhaber von würzigen, muskatigen Weinen ist er ein willkommener Tropfen, zumal ihn die trockene Note bekömmlich macht.


The Morio Muskat has become very popular. Its character is defined by a touch of nutmeg ranging from delicate to strong. The maturity of the Morio Muskat depends more strongly on the climate than other Meissen wines;in good years it can be heavy and full-flavoured with a powerful yet appealing nutmeg bouquet - a genuine speciality. It is an excellent wine for lovers of full-bodied nutmeg wines, particularly since its dry character lends it a certain lightness.

Morio Muskat

Bacchus

Die Rebe ist eine Kreuzung zwischen Silvaner, Riesling und Müller Thurgau.
Der Wein zeichnet sich durch ein intensives, arteigenes Bukett aus, das an schwarze Johannisbeere oder Muskat erinnert. Er übertrifft in der Intensität seines Geruchs und Geschmacks die meisten der bei uns angebauten rebsorten.


This variet is a cros between Silvaner, Riesling and Müller Thurgau. The wine is distinguished by an intensive, characteristic bouquet reminiscent of blackcurrants or nutmeg. Its taste and the strength of its aroma surpass most of the grape varieties grown in our vineyards.

Bacchus

Scheurebe

Die Scheurebe ist eine der älteren Neuzüchtungen und ist eine Kreuzung zwischen Silvaner und Riesling.
Der Wein besitzt ein volles Bukett mit einem typischen Charakter, der an schwarze Johannisbeeren erinnert. Aus den voll ausgereiften Trauben der Scheurebe gewinnt man einen körperreichen, würzigen Wein, der sich durch eine rieslinghafte Säure auszeichnet.


The Scheurebe is one of the more established new varieties and is a cross between Silvaner and Riesling.
The wine has a full bouquet with a character suggestive of blaackcurrants. The fully ripened Scheurebe grapes produce a full-bodied wine distinguished by a crispness similar to that of Riesling.

Scheurebe

Grauer Burgunder

Der Graue Burgunder (auch bekannt als Ruländer) gehört, wie der Traminer, zu den besten Sorten unseres heimischen Weinbaus. Wahrscheinlich ist er durch eine Knospenmutation aus dem Blauen Burgunder entstanden.

Seine wuchtigen, feurigen Weine mit ihrem vollen Bukett stellen eine Kostbarkeit dar. Er zeichnet sich durch ein sortentypisches volles Bukett aus.
Die Weine sind - je nach Jahrgang - elegant mit fruchtig-frischer Säure.
Ein vollmundiger, kräftiger Wein mit einem sortentypischen, an Honig erinnerndes Bukett; von dieser Note wird auch der volle, aber doch elegante und feurige Geschmack bestimmt. Ruländerwein wird höchsten Ansprüchen gerecht und nicht nur von Kennern geschätzt.

Der Wein, der festliche Stimmung schafft und der, zu kalten Speisen gereicht, einen wahren Genuß verspricht. Ein Wein, der sehr gut zu alle Käsesorten, aber auch zu Wild und dunklem Braten paßt.


The Grey Burgundy (also known as the Ruländer) is a newcomer, joining the Meissen wines in 1993. As its name suggests, it was created from the Blue Burgundy by bud mutation. The Grey Burgundy is an elegant wine distinguished by a full bouquet and with a fruity, fresh crispness. It compements all sorts of cheese and also goes very well with vension and other rost meats.

Grauburgunder/Ruländer

Ruländer

Like the Traminer, the Pinot gris is one of the best grape varieties from our local vineyards. The full-bodied, strong wines with a honey-like bouquet it produces are exquisite. Their aroma also defines the heavy, yet elegant and fiery taste of these wines. The Pinot gris meets the highest standards and is prized by both connoisseurs and `laymen` alike. It creates a festive atmosphere and when served with cold meals promises a real treat.

Grauburgunder/Ruländer

Traminer

Der Traminer ist eine typische Sorte nördlicher Weinbaugebiete. Er gehört zu den qualitativ besten Sorten des Elbtals. Mit dem Traminer indentifiziert der Kenner die Qualität der Elbweine.
Traminerwine zeichnen sich durch eine würzige, an Rosenduft erinnernde Art aus. Sie können je nach Jahrgang rassig bis kräftig, von anhaltender Geschmacksnote und ausgeprägter Blume sein.


The Traminer is a grape variety of northern wine-growing areas. A hight-grade wine praised by the connoisseur, it constitutes one of Elbe Valley's best wines.
Traminer wines are distinguished by their full-bodied character reminiscent of the range from spirired to strong, and have a lasting taste with a distinct bouquet.

Traminer

Spätburgunder

Die offiziell "Blauer Spätburgunder" genannte Rebsorte ist die wichtigste Rotweinsorte in Sachsen für hochwertigen Rotwein. Es ist eine sehr empfindliche Rebsorte im Anbau. Wenn jedoch die Ernte erfolgeich war, dann ergibt sie einen vollmundigen, samtigen Rotwein mit rubinroter Farbe. Das fruchtige Bukett erinnert an Bittermandel, Erdbeere, Kirsche und schwarze Johannisbeere. Bereits vor 150 Jahren wurde auf dem "Pillnitzer Königlichen Weinberg" Spätburgunder angebaut.

Neuerdings wird der Wein als Weißherbst auch weiß gekeltert, das heißt, die roten Trauben werden nur gepresst und ganz kurz auf der Maische angegoren. Ein richtiger Rotwein bekommt seine Farbe aus der Schale, wenn er mit dieser mehrere Tage zusammen vor der eigentlichen Pressung vergoren wird (in Sachsen: Kaltmaischegärung).

Ein vorzügliches Getränk zu Rinder- und Wildbraten sowie zur Käseplatte.

Spätburgunder

Portugieser

Der Portugieser (Blauer Portugieser) ist ein klassischer Rotwein mit milder Säure. Er wird gern als leichter Schoppenwein an lauen Sommerabenden getrunken. Die Weinfarbe geht je nach Lesezeitpunkt von hellrot bis rubinrot. Der Wein schmeckt nach Erdbeere und leicht nach Pfeffer.

Portugieser