Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pinot Blanc SEKT b.A. brut Schloss Proschwitz

19,20 €
(=25,60 € / 1 l)
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage + Laufzeit der Sendung
entspricht Grundpreis von 25,60 € pro 1 Liter (l)

Verfügbarkeit: lieferbar

  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 19,00 € und sparen 2%
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage + Laufzeit der Sendung

Kurzübersicht

Pinot Blanc SEKT b.A. brut vom Weingut Schloss Proschwitz

Details

Pinot Blanc SEKT b.A. brut vom Weingut Schloss Proschwitz

Hergestellt nach dem klassischen Champagnerverfahren und nach zehnmonatiger Lagerung auf der Hefe wurde der Pinot Blanc Sekt degogiert.

Schon sein eleganter Auftritt im Glas, seine wundervolle Perlage und seine herrlich erfrischende, leichte weißgoldene Farbe stimmen bestens auf einen genussreichen Tag ein. Sein delikater Duft von weißen Blüten, zart und sanft mit leichten Noten des weißen Pfirsichs und knackigem Apfel füllen den Mund ganz aus.

Expertise vom Weingut:
Ein helles Goldgelb mit grünlichen Reflexen leuchtet im Glas. Die feine Perlage dieses Sächsischen Sektes liegt in seiner handwerklichen Herstellungsmethode, dem traditionellen Flaschengärverfahren, begründet. Dieser Pinot Blanc Brut, ein Sekt aus der Rebsorte Weissburgunder, duftet verführerisch nach gelbem, frischen Boskop, aber auch schrumpeligem Äpfeln, Quitte und Honigmelone. Dazu gesellen sich Noten von Geräuchertem, Darjeeling-Tee und frischen Kräutern.

Am Gaumen wirkt der Sekt durch seine feinperlige Perlage und Saftigkeit schmeichelnd, fast cremig. Sein Aromaspektrum reicht von gelben, reifen Äpfeln, Quitten über Haselnuss und Mandeln bis hin zu weißen Blüten. Die Säure erfrischt die Zunge zu Beginn und gleitet anschließend feinperlig den Gaumen hinab. Der Pinot Blanc Brut ist von kraftvoller Struktur und präsentiert seine schöne Mineralität bis in den langen Abgang.

Die Rebsorte Weißbrugunder hat in Sachsen schon seit langem eine Tradition. Er wurzelt tief im Meißner Granit, einem Verwitterungsgestein, dessen karge Mineralität sich auch in diesem Schaumwein nicht verleugnen lässt.

Speisenempfehlung: wunderbar als Aperitif oder als Begleiter von Vorspeisen mit leicht geräuchertem Fisch und Krustentieren.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Zusatzinformation

Weingut Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe
Hersteller Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG, Dorfanger 19, 01665 Diera-Zehren OT Zadel
Rebsorte Weißburgunder
Jahrgang 2012
Land der Herstellung Deutschland
Anbauregion Schloss Proschwitz und Kloster Heilig Kreuz, Meißen, Sachsen
Prämierung Nein
Alkoholgehalt in % Vol. 11,5
Säuregehalt in g/l 6,6
Restzucker in g/l 6,5
Süßegrad Nein
Trinktemperatur in °C 9
Flaschenform Sektflasche
Verschluß Korken
Lesedatum Nein
Abfülldatum Nein
Klima kontinental
Höhe in m 170-200
Boden Lehm/Löß, Roter Granit, Porphyr-Verwitterung
Allergiehinweis Enthält Sulfite
Inhalt Liter (l) 0.75
Gewicht 1.5