Datenschutz

 

"Wein aus Meissen" nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzrechts. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen ohne persönliche Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen (insbesondere bei Bestellungen, Nutzung des Kundenkontos und Kontaktaufnahme) benötigen wir persönliche Informationen von Ihnen.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden:

Beim Besuch der Webseite werden generell nur persönliche Daten erfasst, die zur Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung geschlossener Verträge und zur Durchführung unseres Services erforderlich sind. Sie geben uns nur Daten bekannt, die wir für eine zufriedenstellende und rasche Auftragserfüllung benötigen. Dabei wird versichert, dass die persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Dienstleistung verwendet, nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten verknüpft bzw. ausgewertet werden.

Ihre IP-Adresse speichern wir nur während des Nutzungsvorgangs (sog. Session-ID); eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

Auf diesen Internetseiten können Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com verwendet werden, das von der Facebook Inc., 1601 S. Califonia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z. B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wir benutzen die Open-Source-Software Matomo (ehemalig Piwik) zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen (Web-Analytics). Matomo verwendet sogenannte "Cookies", d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf unserem deutschen Server temporär gespeichert und nicht weitergeleitet. Die Informationen werden ausschließlich für Marketingzwecke sowie zur Optimierung unserer Webseite verwendet. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite in vollem Umfang nutzen können.

 

Datenschutzerklärung für Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vorallem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy.

 

Mit der Stellung einer Kontaktanfrage über unser bereitgestelltes Kontaktformular willigen Sie in die Speicherung der eingegebenen Daten und ihre Verarbeitung durch uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme ein.

Nach §34 des BDSG haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunftbetreffend der über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger. Ebenfalls können Sie sich laut §34 BDSG jederzeit Auskunft über den Zweck der Datenerhebnung einholen. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen "Wein aus Meissen" unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Sie können Ihre Angaben jederzeit widerrufen, berichtigen, sperren oder löschen lassen.

 

Wenn Sie Ihre Daten nicht online übertragen wollen oder weitere Fragen zur Sicherheit haben, können Sie uns ein Fax senden unter 03521-4767593 oder anrufen unter +49 163 3308222 und natürlich auch einen Brief schicken an:

Wein aus Meissen
Inh. Anke Arzberger
Questenberger Weg 38
01662 Meißen
Deutschland